Very experienced.

Legal 500 (2018)

A very good and knowledgeable negotiator.

Chambers Europe (2018; Corporate/Commercial)

One of the best lawyers in Slovenia, with a respectable and reputable image in the market.

Chambers Europe (2017; Corporate/Commercial)

Flexible, knowledgeable and focused.

Chambers Europe (2016; Corporate/Commercial)

Well established.

Chambers Europe (2018; Competition/Antitrust)

A truly dedicated competition lawyer.

Chambers Europe (2017; Competition/Antitrust)

Eminent attorney.

Chambers Europe (2016; Competition/Antitrust)
Pavle Pensa ist Seniorpartner und einer der geschäftsführenden Partner. Seine Hauptarbeitsbereiche umfassen Beratung und Führung der Verhandlungen über anspruchsvolle M&A Transaktionen, Umstrukturierungen und Joint Ventures und Beratung und Vertretung der Kunden in wettbewerbsrechtlichen Sachen und Sachen der staatlichen Beihilfe. In seiner langjährigen Rechtanwaltskarriere vertrat er zahlreiche angesehene in- und ausländische Kunden in komplexen Streitsachen vor Gerichten und nationalen und internationalen Schiedsgerichtsbarkeiten. Die internationalen Rechtsverzeichnisse sehen ihn als einen der führenden slowenischen Rechtsanwälte an.

Juristische Fakultät in Ljubljana (1982)

Englisch, Serbisch, Kroatisch, Französisch
  • Seniorpartner in der Anwaltskanzlei Jadek & Pensa (seit 1993)
  • Selbständiger Rechtsanwalt (1990–1993)
  • Forscher am Zentrum für internationale Zusammenarbeit und Entwicklung (1985–1990)
  • Referendariat am Gericht in Ljubljana (1984)
  • International Bar Association – Internationale Anwaltsvereinigung (seit 1993)
  • Rechtsanwaltskammer Sloweniens (seit 1990)
  • Schiedsrichter am Internationalen Schiedsgericht der Wirtschaftskammer Österreichs in Wien
  • Slowenischer Korrespondent der Fachzeitschrift Journal of International Banking Law and Regulation (Thomson, Sweet & Maxwell, London)
  • Competition Law in Central and Eastern Europe, Wolters Kluwer 2014 (Kapitel über Slowenien)
  • Joint Ventures,Thomson Reuters 2012 (Kapitel über Slowenien)
  • European Competition Laws, LexisNexis 2012, (Kapitel über Slowenien)
  • Getting the Deal Through: Merger Control 2010, Global Competition Review (Kapitel über Slowenien)
  • Competition Cases from the European Union, Sweet & Maxwell, London 2008, (Kapitel über Slowenien)
  • Getting the Deal Through: Vertical Agreements, 2007, Law Business Research Ltd., London 2007 (Mitautor des Kapitels über Slowenien)
  • Global Merger Control Manual, 6th edition, Cameron May, London, 2006 (Kapitel über Slowenien)
  • The International Comparative Legal Guide to: Merger Control 2005, Global Legal Group Ltd. (Kapitel über Slowenien)
  • Global Financial Services Regulators, Europe, Issue 1: 2004, Richmond Law & Tax, Surrey, 2004 (Kapitel über Slowenien)
  • International Mergers, The Antitrust Process, Sweet & Maxwell, London 2001 (Kapitel über Slowenien)
  • Globales System von Handelspräferenzen: zoll- und nicht-zollbedingte Hindernisse in den Entwicklungsländern, Forschungszentrum für Zusammenarbeit mit Entwicklungsländern, Ljubljana 1985 (Mitautor)