Das Arbeitsfeld

Öffentliche Aufträge

Zahlreiche Unternehmen erzielen einen wesentlichen Teil ihrer Einkommen aufgrund öffentlicher Aufträge. In Slowenien werden jährlich mehr Tausend verschiedener öffentlichen Aufträge mit einer Gesamthöhe von mehreren Milliarden Euro abgegeben.

Die Vorschriften regulieren sehr genau den Bereich der öffentlichen Aufträge, vor allem das Verfahren, das so konzipiert ist, dass die Anbieter schnell gegen die Verletzungen der Auftraggeber reagieren müssen, sonst verlieren sie die ihnen durch Gesetz verliehenen Rechte. Auf der anderen Seite müssen aber die Auftraggeber darauf achten, dass das Ausschreibungsverfahren bereits ab der Vorbereitungsstufe bis zur Rechtskraft der Auswahlentscheidung ordnungsgemäß, transparent und ökonomisch geleitet wird und das sie auf diese Weise auch beim Abschluss und Ausführung des Vertrags über den öffentlichen Auftrag handeln. Hier wird schnell reagierende und qualitätsvolle Rechtshilfe in allen Phasen des Verfahrens wichtig, sowohl bei der anfänglichen Sicherstellung fairer Bedingungen öffentlicher Ausschreibungen, als auch bei der Gewährleistung einer fairen Wahl des besten Anbieters.

Wir bieten unseren Kunden, zu denen sowie Auftraggeber als auch Anbieter aus Slowenien und Ausland gehören, fachliche Unterstützung in allen Phasen des Auftragsvergabeverfahrens. Neben rechtlicher Beratung und Erstellung von Dokumentenentwürfen vertreten wir auch Kunden ab der Phase der Vorbereitung des öffentlichen Auftrags weiter in Vorprüfung-, Prüfung- und Gerichtsverfahren.

Unsere Erfahrungen umfassen die Vertretung der Auftraggeber und Anbieter bei Projekten der öffentlich-privaten Partnerschaft und bei öffentlichen Aufträgen aus verschiedenen Sektoren, z.B. Infrastruktur, Bauwesen, Energiewirtschaft, Gesundheitswesen und Informations- und Kommunikationstechnologien.

Experten für diesen Bereich