Das Arbeitsfeld

Fusionen und Übernahmen

Das Gebiet der Fusionen und Übernahmen (M&A – Mergers & Acquisitions) hat in den letzten zehn Jahren einen großen Schritt nach vorne gemacht.

Die Regulierung vertraglicher und anderer Beziehungen zwischen den Teilnehmern der M&A Transaktionen ist weit vorangeschritten. Mit langjähriger Mitarbeit bei den größten und anspruchsvollsten Transaktionen (andauernd seit den 1990er Jahren) haben wir umfangreiche Erfahrungen und Kenntnisse gesammelt bezüglich der Rechtslösungen, die angemessen und gut sind, so wie bezüglich derjenigen, die nicht so sind. Wir können uns auf Fragen konzentrieren, die wichtig sind, und Wege finden, die einen zusätzlichen Wert für alle Teilnehmer der Transaktionen darstellen; ohne dies funktionieren Transaktionen heutzutage nicht.

Auch die Praxis bezüglich der Sorgfaltsprüfungen (due diligence) hat sich geändert. Vorher waren sie sehr detailliert und die Berichte waren deskriptiv und umfangreich. Heute ist es nicht mehr so. In der Anwaltskanzlei Jadek & Pensa widmen wir viel Aufmerksamkeit und Anstrengungen der Rationalisierung von Sorgfaltsprüfungen, auch mit Hilfe von computerisierten Algorithmen, die Prüfungen automatisieren, wo das möglich ist. Die Sorgfaltsprüfungen werden auf die Gebiete, für die wir aufgrund unserer umfangreichen Erfahrungen wissen, dass sie für den Kunden wichtig sind, konzentriert und die durch Sorgfaltsprüfung entstehenden Zeitaufwand und Kosten werden immer reduziert.

Wir sehen M&A als die Suche nach Gemeinwohl, nach Kompromiss und Vereinbarung, und nicht als ein kontradiktorisches Verfahren. Unsere Erfahrungen erlauben uns, die Transaktion mit den Augen des Gesprächspartners zu betrachten, während wir aufgrund unserer Rechtskenntnisse Lösungen finden können, die eine reibungslose Realisierung der wirtschaftlichen Interessen der Transaktion ermöglichen.

Experten für diesen Bereich