Das Arbeitsfeld

Neue Technologien

In unserer Anwaltskanzlei glauben wir fest daran, dass in der Zukunft moderne Technologien erhebliche Auswirkungen auf den Geschäftsbetrieb unserer Kunden haben werden. Die Rechtsexperten in unserer Kanzlei haben die geeigneten technologischen Kenntnisse, so dass wir ganzheitliche rechtliche Lösungen bei der Anwendung von digitalen Werkzeugen und modernen Technologien anbieten können. Genau die detaillierte Kenntnis der Technologie ermöglicht uns, eindeutige rechtliche Lösungen, die im dynamischen Bereich der neuen Technologien erforderlich sind, zu gewährleisten.

Unsere Kanzlei sieht vor allem die folgenden neuen Technologien bzw. Bereiche als wesentlich an:

Blockchain

Die Blockchain-Technologie stellt eine der wichtigsten Innovationen in letzter Zeit dar, die großes Potenzial hat und höchstwahrscheinlich zahlreiche Geschäftsmodelle ändern wird. Neue Technologie und neue Geschäftsmodelle sind oft schwer im Rechtssystem zu platzieren. Deswegen stellt das Rechtsgebiet eine der schwierigsten und bedeutendsten Barrieren für die weitere Entwicklung dieser Technologie. Frühzeitige und effiziente Rechtsberatung ist von wesentlicher Bedeutung für den Erfolg des Projekts und für den kohärenten Geschäftsbetrieb.

Schon seit langer Zeit beschäftigen wir uns mit der Regulierung der Blockchain-Technologie und übermitteln aktiv die erworbenen Erkenntnisse auf die Wirtschaft. Die erworbenen Erfahrungen in diesem Bereich sind vom großen Wert. Wir bieten den Kunden ganzheitliche rechtliche Beratung im Zusammenhang mit der Anwendung dieser Technologie. Wir beraten sie bei der Herstellung kohärenten Geschäftsbetriebs, vor allem bei der Entwicklung neuer Geschäftsmodelle und deren Einleitung in den Arbeitsprozess. Gleichzeitig können wir aber die Kunden auch darüber beraten, wie sie die Ausgabe der virtuellen Münzen auf rechtmäßige und steuereffiziente Art und Weise ausführen sollen.

Qualitätsvolle rechtliche Beratung erfordert gute Kenntnis der Technologie, deswegen arbeitet unsere Kanzlei aktiv mit anerkannten Entwicklern und Beratern aus diesem Bereich zusammen, was uns eine eingehende Einsicht in die Technologie und weitere Entwicklung ermöglicht.

Unsere Kanzlei beteiligt sich aktiv an der Initiative Blockchain Think Tank Slowenien, die als einzige Anlaufstelle für die Einreichung von Ideen und Vorschlägen und Kommunikation zwischen dem Staat und den Regulatoren auf einer Seite und der Wirtschaft auf der anderen Seite dient.

Fintech

Fintech (Finanztechnologie) bedeutet die Kombination von Finanzdienstleistungen und Informationstechnologie.

Wir schätzen, dass die neuen Technologien die bestehenden Finanzdienstleistungen nicht nur verbessern, sondern sie in der nahen Zukunft auch neu definieren werden (Digital Banking, Peer-to-Peer-Kredite, Anwendung von Smart Contracts usw.).

Die technologische Entwicklung und die neuen Finanzdienstleistungen werden bestimmt zur neuen Regulierung führen, wobei wir der Meinung sind, dass es für die hochwertige Rechtsberatung und Wahrnehmung neuer Risiken notwendig ist, die Entwicklung zu verfolgen und die Technologie auch zu verstehen.

Unsere Kanzlei arbeitet aktiv mit anerkannten Entwicklern und Beratern aus dem technologischen Bereich zusammen, was uns eine eingehende Einsicht in die Technologie und weitere Entwicklung ermöglicht.

Künstliche Intelligenz

Die Technologie ermöglicht dem Mensch, die Arbeit effizient durchzuführen und die Ziele schneller zu erreichen. Eine der solchen Zukunftstechnologien ist auch die künstliche Intelligenz (AI). Obwohl es unter den Experten keine einheitliche Stellung gibt, wann es sich um künstliche Intelligenz handelt und nicht vielleicht nur um maschinelles Lernen (ML) bzw. die so genannte schwache Intelligenz oder erweiterte Intelligenz, teilen die meisten von ihnen die Auffassung, dass künstliche Intelligenz die menschliche Analyse und Entscheidungsfindung ersetzt.

Wir beraten die Kunden bei der Forschung und Schaffung verantwortlicher künstlicher Intelligenz, die aus ethischen Lösungen besteht, die danach streben, allen zugute zu kommen, Datenschutzgarantien einschließen, Befangenheitsfaktoren ausschließen und nach Weiterentwicklung der Kompetenzen der künstlichen Intelligenz streben.

Wir können den Kunden unser rechtliches Fachwissen in Bezug auf die Gewährleistung von fairer (einschließlich der Erkennung und Vermeidung von rechtlich unzulässiger Diskriminierung), zuverlässiger und sicherer (einschließlich der Erkennung der Fürsorgepflichten und der Einschränkung und Geltendmachung der zivilrechtlichen und anderen Haftung wegen den Handlungen in der Phase der Planung, des Aufbaus und des Betriebs der Systeme oder Lösungen), umfassender (einschließlich der Erkennung und Vermeidung des Ausschlusses individueller Kategorien betroffener Personen), transparenter (einschließlich der Beratung bei unabhängiger Überprüfung und Validierung sowie Formulierung kontextbezogener Anmerkungen zur Arbeitsweise) künstlicher Intelligenz und beraten sie über die Vereinbarkeit der Systeme und Lösungen mit den Regeln und Normen der Privatsphäre, des Schutzes personenbezogener Daten und der Datensicherheit, anbieten.

Andere neue Technologien

In der Kanzlei beteiligen wir uns aktiv auch an anderen Bereichen der neuen Technologien. Die Schwerpunktbereiche, die wir intensiv verfolgen, umfassen autonome Fahrzeuge, Internet der Dinge (IoT), Drohnen, 3D-Druck, Big Data, intelligente Städte, Robotik…

Da die Entwicklung neuer Technologien oft in rechtlich nicht regulierte Bereiche eingreift, ist eine geeignete und rechtzeitige Rechtsanalyse von wesentlicher Bedeutung. So ist bei der Entwicklung der Technologie der autonomen Fahrzeuge die Regulierung der Haftung für möglichen Schaden, den die autonomen Fahrzeugen verursachen könnten, wichtig, für den Bereich des Internets der Dinge und der Drohnen ist der Schutz personenbezogener Daten von maßgeblicher Bedeutung, der Bereich des 3D-Drucks ist wesentlich mit dem Recht des geistigen Eigentums verbunden…

Experten für diesen Bereich